Startseite Behandlungserfahrungen

Akebono

Hallo, ich heiße Akebono (nach einem Weltmeister im Sumo-Ringen).

Vor einem Jahr hatte ich einen Bandscheibenvorfall und habe eine ganz komische Figur abgegeben, weil mir die Hinterbeine dauernd weg gerutscht sind. Für mich war das allerdings alles andere als komisch!

Mein Frauchen hat gesagt: "Gymnastik!", und das sieht so aus:

Hier muss ich im Unterwasserlaufband arbeiten
und hier werde ich an der Nase herum geführt:



Es hat toll geholfen, und mittlerweile sind wir ganz stolz, weil jeder beim Spazierengehen sagt, was ich mit meinen 15 Jahren doch noch (wieder) für ein flotter Kerl bin. Katzenjagd macht auch wieder Spaß (und gekriegt hab' ich sie auch früher nie).