Startseite Behandlungserfahrungen

Lucas

Deine Gefährtinnen Fiona und Angel hast Du stets treu zur Physiotherapie jede Woche begleitet. Du hast sie so lange begleitet, bis Dein eigener, bis dahin so hoffnungsvoller, Lebensweg jäh und ohne Vorzeichen ein Ende nahm. Immer warst Du bemüht, die Beiden, wie es Deine liebenswerte Art gewesen ist, mit vollem Einsatz zu unterstützen. Dazu hast Du auch schon einmal selbst Übungen mit Deiner Freundin Heike gemacht und sei es auch nur, um Fiona und Angel entsprechend zu animieren.

Lucas

Dein Leben war kurz, aber intensiv. Gelebt und geliebt hast Du immer mit vollem Einsatz und einer unvergleichlichen Begeisterung, die jeden der Dich kannte, angesteckt hat. Doch für uns hatte diese wunderbare Zeit mit Dir kaum die Länge eines Flügelschlages. Was zurückbleibt, ist eine riesige Lücke in unserem Leben, die niemals mehr geschlossen werden kann. All unsere Träume und Hoffnungen wurden durch Deinen allzu frühen Tod mit einem Streich hinweggerafft. Uns bleiben die Erinnerungen an die schönste Zeit unseres Lebens.

Keine Worte vermögen zu beschreiben, was Du für uns warst und bist! In unseren Herzen lebst Du auf ewig weiter.

Für die Welt bist Du irgend jemand, aber für uns bis Du die Welt!